Inhalte des HypnoBirthing Kurses

Du überlegst einen HypnoBirthing Kurs zu besuchen, weil du eine natürliche Geburt planst. Wenn du wissen möchtest was genau du im HypnoBirthing Kurs lernst, welche Inhalte der HypnoBirthing Kurs für dich und deinen Geburtsbegleiter bereit hält, dann habe ich hier für dich eine kurze Zusammenfassung zu den Inhalten des HypnoBirthing Kurses:

Inhalte des HypnoBirthing Kurses

1. Stunde HypnoBirthing:

In der ersten Stunde des HypnoBirthing Kurses werden zunächst die Grundlagen besprochen. Also was ist eigentlich HypnoBirthing, warum funktioniert es so gut? Wie kam Marie Mongan, die Erfinderin dieser Methode, überhaupt dazu? Was hat Marie Mongan bewogen HypnoBirthing ins Leben zu rufen? Außerdem wirst du erfahren, wie eine Geburt im weiblichen Körper abläuft und wie genau eigentlich die Gebärmutter funktioniert. Und zwar genau in der Tiefe, die für dich für die Geburt wichtig ist – nicht mit allen anatomischen Details 😉 Wir machen weiter im Kurs mit Hintergrundinformationen warum die Geburt oft mit negativen Gedanken oder Gefühlen verbunden ist – und warum das überhaupt nicht sein muss. Ich werde im HypnoBirthing Kurs erklären, wie Angst und deine Gedanken die Geburt beeinflussen können und wie wir dies positiv besetzen können. Abgerundet wird die erste Einheit mit ein paar Übungen und ihr werdet die erste HypnoBirthing Atmung kennenlernen.

2. Stunde HypnoBirthing:

In der zweiten Stunde des HypnoBirthing Kurses widmen wir uns der Bindung zum Baby und den 4 Grundpfeilern des HypnoBirthing: Entspannen, Atmen, Visualisieren und Vertiefen. Du wirst lernen wie die dich gut entspannen kannst, und du wirst die zweite Atemtechnik von HypnoBirthing lernen und üben. Mit Übungen zum Visualisieren und Vertiefen wirst du schnell erkennen, wie du deinen Körper und deine Gedanken beruhigen kannst und in einen entspannten Zustand kommst. Wir werden besprechen, wie du dich in der Schwangerschaft am ernährst, damit du und dein Baby am besten versorgt seid. Neben einer Erläuterung zur Dammmassage werden wir natürlich die ein oder andere Übung machen.

3. Stunde HypnoBirthing:

In der dritten HypnoBirthing Stunde geht es für Dich nun langsam ans „Eingemachte“: wie geht eine Geburt denn überhaupt los? Wie kannst du deine Geburt unterstützen, dass sie reibungslos und natürlich passiert. Wichtiger Grundpfeiler dafür ist, dass du und dein Geburtsbegleiter eure Geburtswünsche aufschreibt. Ihr macht euch Gedanken was ihr wollt und eben auch nicht, damit ihr auf einer informierten Ebene mit euren Geburtshelfern sprechen könnt. Wir werden aber auch besprechen, welche Gegebenheiten sofort medizinischer Hilfe benötigen. Wichtiger Teil der dritten HypnoBirthing Stunde ist eine Übung, in der du negative Gedanken, Blockaden oder Ängste bezüglich der Geburt oder des Elternseins loslassen kannst.

4. Stunde HypnoBirthing:

Die vierte HypnoBirthing Stunde – das Finale 😊 Zusammen werden wir besprechen, welche Haltung für die werdende Mama vorteilhaft ist. Wir besprechen ganz intensiv, wie du dein Baby mit der Atmung auf die Welt bringen kannst. Du wirst Geburtspositionen mit einem Partner kennenlernen und auch mal nachmachen, damit du weißt wie sich die jeweilige Position für dich anfühlt. Es gibt auch einige Irrtümer bezüglich der Geburt über die du danach Bescheid weißt. Der Geburtsbegleiter bekommt wertvolle Tipps, wie er dich während der Geburt unterstützen kann. Er (oder sie) wird bei deiner HypnoBirthing Geburt nicht nur zuschauender Begleiter sein, sondern aktiver Unterstützer, Befürworter, Helfer. Du wirst lernen wie die Geburt vonstattengeht und was dich im Wochenbett erwartet. Bonding, also die erste Verbindung und Aufbau der Beziehung wird das Thema HypnoBirthing wunderbar abschließen.

Zusammenfassung und Zusätzliches im HypnoBirthing Kurs

Ein HypnoBirthing Kurs umfasst etwa 12 Stunden Kursinhalte für dich und deinen Geburtsbegleiter. Es werden kleine Snacks und Bio-Obst für Euch bereitgestellt. Das HypnoBirthing Buch nach Marie Mongan, die CD mit Affirmationen und Entspannungen sind für selbstverständlich für Euch bereitgelegt. Außerdem bekommt ihr ein Eltern-Handout und meine Betreuung bis zur Geburt. Bei weiteren Fragen schau in die FAQs oder kontaktiere mich direkt per Mail oder rufe mich an. Ich freue mich auf dich 😊